RØDE VideoMic NTG – mehr vielseitig geht nicht

Mit RØDEs neuem VideoMic NTG erhält man ein Profi-Richtrohr, das sich bequem am Blitzschuh einer Kamera befestigen lässt, dabei auch ein astreines USB-Mikrofon ist und sich bei Bedarf ohne Adapter an ein Smartphone anschließen lässt.

Das 17 cm kurze Mikrofon wurde von mit einer Fülle an Schaltmöglichkeiten und Funktionen ausgestattet, die kaum einen Wunsch offen lassen (Hochpassfilter, Präsenzanhebung, Auto-On/Off-Funktion, Safety Mode, Peak-LED, Vordämpfung). Und das Wichtigste: das VideoMic NTG liefert eine sendefähige Top-Tonqualität mit einem fantastisch transparenten und komplett färbungsfreien Sound.

RØDE hat dem VideoMic NTG eine Reihe von Funktionen spendiert, die es so noch nie bei einem Kameramikrofon gab: So lässt sich die rote Rycote®-Schwinghalterung horizontal bis zu 5 cm verschieben, um die Mikrofonposition optimal an die jeweilig verwendete Kamera anzupassen. Das Anschlusskabel ist aus einem Spezialmaterial gefertigt, welches nicht schlackern kann – Störgeräusche ausgeschlossen. 

Auch neu: die Aufnahme kann direkt am Mikrofon ausgesteuert werden, auf der Rückseite des VideoMic NTG ist ein großer Drehregler. Dank des integrierten Akkus ist man bei der Arbeit komplett flexibel, bis zu 30 Stunden kann man damit arbeiten, anschließend lädt man es einfach über die seitliche USB-C-Buchse wieder auf. Da das VideoMic NTG nur 94 g wiegt, auch für Filmtonmeister als Tonangelmikrofon interessant. Der Listenpreis liegt bei 279,00 EUR (inkl. 19% MwSt.).

 

Eine ausführliche Beschreibung des VideoMic NTG finden Sie hier >>

 

Marken: RØDE