Ab sofort lieferbar sind für RØDEs Podcast Studio „RØDECaster Pro“ vier praktische Zubehörprodukte. Neben vierfarbigen Identifikationsringen für XLR-Kabel, einem TRRS-Verbindungskabel zum Anschluss eines Handys und einem 4er-Pack Kopfhöreradapter ist vor allem das neue Netzadapterkabel „DC-USB1“ interessant: Über dieses Kabel kann das RØDECaster Pro von einer USB-Powerbank aus versorgt und somit auch mobil genutzt werden. Die Powerbank muss über Power Delivery (PD) verfügen sowie einen 5 Volt USB-A-Ausgang mit mindestens 2,4 mA haben.
My RØDE Reel ist der größte Kurzfilmwettbewerb der Welt: in den letzten sechs Jahren wurden dabei mehr als 16.000 Filme aus 94 verschiedenen Ländern eingereicht und RØDE hat Preise in Höhe von insgesamt über 3,5 Millionen Dollar ausgeschüttet – sowohl an junge als auch an etablierte Filmemacher.
RØDEs Kompaktfunkstrecke „Wireless GO“ sowie das dazu passende separate Ansteckmikrofon „Lavalier GO“ gibt es jetzt auch in einer weißen Ausführung – ideal zum Beispiel für Hochzeiten beziehungsweise für helle Kleidung!
RØDE hat wieder mal ein wahres Schätzchen aus dem Hut gezaubert: das NT-USB MINI sieht mit seinem dezenten Retro-Look nicht nur ultra-stylisch aus, es klingt auch ganz hervorragend und eignet sich perfekt für Singer/Songwriter, für Podcaster, zum Streamen und für Hobbyfilmer, die Ihre Produktionen nachvertonen möchten.
Mit RØDEs neuem VideoMic NTG erhält man ein Profi-Richtrohr, das sich bequem am Blitzschuh einer Kamera befestigen lässt, dabei auch ein astreines USB-Mikrofon ist und sich bei Bedarf ohne Adapter an ein Smartphone anschließen lässt.
Das 17 cm kurze Mikrofon wurde von mit einer Fülle an Schaltmöglichkeiten und Funktionen ausgestattet, die kaum einen Wunsch offen lassen (Hochpassfilter, Präsenzanhebung, Auto-On/Off-Funktion, Safety Mode, Peak-LED, Vordämpfung). Und das Wichtigste: das VideoMic NTG liefert eine sendefähige Top-Tonqualität mit einem fantastisch transparenten und komplett färbungsfreien Sound.
Die Fotomesse Tirol ist ein Highlight für alle begeisterten Hobbyfotografen, Profis und Enthusiasten, sowie Video- und Actionfilmer in Innsbruck.
RØDE hat mit der Entwicklung des neuen NTG5 die Messlatte für Broadcast-Richtrohre deutlich angehoben: mit einem Grenzschalldruckpegel von 130 dB, einem Eigenrauschen von lediglich 10 dBA und der sensationell hohen Empfindlichkeit von 66 mV lassen sich Schallquellen nahezu jeder Art in höchster Broadcast-Qualität übertragen. Das NTG5 liefert dabei einen fantastisch transparenten und komplett färbungsfreien Sound.
RØDE präsentiert mit dem neuen Lavalier GO ein professionelles Ansteckmikrofon, das perfekt auf die Kompaktfunkstrecke Wireless GO abgestimmt wurde, sich aber auch mit vielen anderen Geräten verwenden lässt, die einen 3,5 mm TRS Mikrofoneingang haben. Die UVP des Lavalier GO liegt bei 64,00 EUR, die Erstauslieferung wird voraussichtlich Ende August erfolgen.
RØDE hat in enger Zusammenarbeit mit Klassiktonmeisterlegende Tony Faulkner ein spektakuläres neues Kleinmembranmikrofon entwickelt: das TF-5. In RØDEs High-Tech-Werk in Sydney gefertigt und ausschließlich als handselektiertes Stereopaar erhältlich, liefert das TF-5 mit seiner von Grund auf neu entwickelten 1/2“-Nierenkapsel ein atemberaubend natürliches und musikalisches Klangbild.
Mit der neuen Firmware 1.2.0 wird das RØDECaster Pro um eine Reihe interessanter Funktionen erweitert. So sind jetzt zum Beispiel auch Mehrspuraufnahmen (2+12) auf MicroSD Karte möglich und laufende Aufnahmen können pausiert werden.
Ab sofort läuft wieder – und bereits zum sechsten Mal – der größte Kurzfilmwettbewerb der Welt: My RØDE Reel In 28 Kategorien gibt es attraktive Sachpreise im Gesamtwert von über einer Million US-Dollar zu gewinnen. Anmeldung und Teilnahme sind ganz einfach! Einsendeschluss ist der 27. August 2019.
RØDE bringt ein ultra-kompaktes und extrem einfach zu bedienendes Drahtlos-Mikrofonsystem auf den Markt, das sich ideal für Videofilmer, YouTuber, Vlogger und Journalisten eignet. Das „Wireless GO“ besteht aus einem nur 4 cm breiten Anklemmsender, in den ein hochwertiges Kondensatormikrofon integriert ist, und einem Empfängermodul, welches man ebenfalls anklemmen, aber auch direkt auf den Blitzschuh einer Kamera schieben kann.
1 von 2