Røde VideoMic Pro+

  • Røde
    VMPPLUS
  • Unverbindliche Preisempfehlung:
    299,00 € *

    * inkl. MwSt.

    Follow us:

    Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage Das „plus“ im Namen des 17 cm langen... mehr
    Produktinformationen "Røde VideoMic Pro+"
    Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage

    Das „plus“ im Namen des 17 cm langen VideoMic Pro+ steht für eine Vielzahl an Schaltmöglichkeiten und innovativen Spezialfunktionen, die für Profis und ambitionierte Hobbyfilmer gleichermaßen interessant sind: z.B. Auto-On/Off, Präsenzanhebung und Safety-Modus.

    Das „VMP+“ lässt sich einfach in den Standard-Blitzschuh einer Kamera schieben und mit der integrierten Rändelmutter arretieren. Alternativ kann man es auch auf ein Stativ, einen Handgriff oder eine Tonangel montieren, im Sockel ist ein 3/8“-Gewinde eingelassen. Dank Rycote Doppel-„Lyre“, einer speziellen Thermoplast-Schwinghalterung, ist das VMP+ optimal von der Kamera entkoppelt. Körperschall bzw. Griffgeräusche können dadurch nicht an die empfindliche 1/2“-Kondensatorkapsel des Mikrofons gelangen.

    Die Stromversorgung des VMP+ erfolgt über den beiliegenden Kompaktakku LB1, der 100 Stunden Betrieb erlaubt und über USB aufladbar ist. Zu diesem Zweck muss er nicht aus dem Mikrofon entnommen werden, ein Ladekabel ist im Lieferumfang. Alternativ kann man auch zwei herkömmliche AA-Batterien zum Speisen des Mikrofons verwenden. Zum Anschluss an die Kamera verbindet man die TRS-Ausgangsbuchse des Mikrofons über das beiliegende Spiralkabel mit dem Mikrofoneingang der Kamera. Spitze („T“) und Ring („R“) des Steckers führen dabei das exakt gleiche Signal, sodass die Kamera in Doppel-mono aufzeichnet und der Ton beim Abspielen des Videos genau aus der Mitte kommt.

    Als Richtmikrofon mit Supernierencharakteristik hat es einen relativ engen Aufnahmewinkel nach vorne (ca. 45°). Wenn man seine beiden Hände nach vorne in einem halben rechten Winkel öffnet, sieht man gut, welche Schallquellen sich innerhalb des Aufnahmebereichs befinden und also vorrangig aufgezeichnet werden. Der Frequenzgang reicht von 20 Hz bis 20 kHz. Um den Klang schlanker zu machen, kann man das integrierte Rumpelfilter hinzuschalten, welches wahlweise bei 75 oder 150 Hz greift und so ungewünschte tiefe Frequenzen reduziert.

    Auto-On/Off
    Das VMP+ schaltet sich wenn man will zusammen mit der Kamera ein und aus. Es kann dann nicht mehr passieren, dass man zu filmen anfängt, ohne vorher das Mikrofon eingeschaltet zu haben. Umgekehrt besteht keine Gefahr, dass man das Mikrofon nach Drehende versehentlich anlässt und den Akku unnötig erschöpft.

    Safety-Modus
    Die meisten DSLR-Kamera und Camcorder zeichnen den Ton auf zwei Spuren auf. Bei Stereo-Mikrofonen sind dies der linke und rechte Kanal. Bei Mono-Mikrofonen wird Doppel-mono aufgezeichnet, das heißt auf beiden Kanälen das identische Signal, wodurch es später exakt mittig wiedergegeben wird. Schaltet man das VMP+ in den Safety-Modus, wird zwar auf beiden Spuren nach wie vor das gleiche Signal aufgezeichnet, auf dem rechten Kanal der Kamera aber um 12 dB leiser. Sollte nun während des Filmens ein unerwartet lautes Signal auftreten und zu einer hässlichen Übersteuerung führen, kann man in der Nachbearbeitung an dieser Stelle auf die unverzerrte Safety-Spur zurückgreifen.

    Präsenzanhebung
    Am VMP+ lässt sich der Bereich bei 7 kHz pauschal um 5 dB anheben. Dadurch erhöhen sich Sprach- und Detailverständlichkeit, ohne dass es stärker rauscht. Außerdem kann man auf diese Art den unvermeidlichen Höhenverlust bei Verwendung eines Fellwindschutzes elegant bereits im Mikrofon ausgleichen.

    3-stufiger Pegelschalter
    Dank des niedrigen Eigenrauschens (14dBA) und des hohen Grenzschalldruckpegels (133 dB) kann das VMP+ auch sehr leise und sehr laute Signale einwandfrei und ohne Störgeräusche verarbeiten. Viele Kameras hingegen können das jedoch nicht und fügen dem Aufnahmesignal entweder ein hässliches Rauschen (bei zu leisem Eingangssignal durch hohes Aussteuern oder die Pegelautomatik) oder Verzerrungen (bei zu lauten Signalen) hinzu. Dem kann man entgegenwirken, indem man den Pegelschalter auf „+20“ stellt, um leise Signale (z.B. Sprache) in einen gesunden Bereich zu bekommen oder auf „-10“ stellt und dadurch sehr laute Signale abschwächt, damit der Mikrofoneingang der Kamera nicht übersteuert wird.

    Das VMP+ wird inkl. vormontierten Schaumstoffwindschutz geliefert. Es wird bei RØDE in Australien hergestellt, registrierte Anwender erhalten 10 Jahre Garantie. Für Außenaufnahmen empfiehlt sich die Anschaffung des optionalen Fellwindschutzes „Dead VMP+“.

    Weiterführende Links zu "Røde VideoMic Pro+"
    Videos "Røde VideoMic Pro+"
    1/2“-Kondensatorkapsel Richtcharakteristik: Superniere Einsprechwinkel: ca. 45°... mehr
    Features
    • 1/2“-Kondensatorkapsel
    • Richtcharakteristik: Superniere
    • Einsprechwinkel: ca. 45°
    • Auto-On/Off-Funktion wählbar
    • Safety Mode wählbar
    • Tastschalter für Vordämpfung (-10 dB) und Pegel-Boost (+20 dB)
    • Tastschalter für Hochpassfilter (75 Hz/150 Hz)
    • Tastschalter für Präsenzanhebung (5 kHz/+6 dB)
    • Stromversorgung über Akku (>100 Stunden), 2x AA-Batterie oder USB
    • Akku-Aufladung über USB
    • wirkungsvolle Körperschallentkopplung durch Rycote®-Lyre®-Schwinghalterung
    • Standard-Blitzschuhadapter
    • im Sockel eingelassenes 3/8“-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
    • inkl. vormontiertem Schaumstoffwindschutz und Akku LB-1
    • inkl. Micro-USB-Ladekabel und TRS-Anschlusskabel
    Richtcharakteristik Superniere Grenzschalldruckpegel 133 dB Übertragungsbereich... mehr
    Technische Details
    Richtcharakteristik
    Superniere
    Grenzschalldruckpegel
    133 dB
    Übertragungsbereich
    20 Hz - 20 kHz
    Eigenrauschen
    14 dBA
    Empfindlichkeit
    21,2 mV/Pa
    Ausgangsimpedanz
    200 Ohm
    Pegelschalter
    -10 dB, 0 dB, +20 dB
    Hochpassfilter
    Flat, 75 Hz, 150 Hz (schaltbar)
    Präsenzanhebung
    5 kHz/+6 dB (schaltbar)
    Safety-Modus
    -10 dB auf rechtem Kanal, schaltbar
    Anschlusstyp
    3,5-mm-Miniklinke, TRS (Doppel-mono)
    Stromversorgung
    Akku LB-1, 2x AA-Batterie oder Micro USB
    Akkukapazität
    >100 Stunden
    Abmessungen (BTH)
    170 x 111 x 66 mm
    Gewicht
    154 g (mit Akku)

    Zuletzt angesehen