Quested VQ3110

  • Quested
    VQ3110
  • Unverbindliche Preisempfehlung:
    5.515,00 € *

    * inkl. MwSt.

    Follow us:

    Aktiver 3-Wege-Studiomonitor (Stück) Roger Questeds neues Flaggschiffmodell beruht auf dem... mehr
    Produktinformationen "Quested VQ3110"
    Aktiver 3-Wege-Studiomonitor (Stück)

    Roger Questeds neues Flaggschiffmodell beruht auf dem immer noch aktuellen 3-Wege-Aktivmonitor V3110 aus eigenem Haus. Die neue, 41 kg schwere VQ3110 verwendet nach wie vor die für das Standardmodell eigens entwickelten Tief- (250 mm) und Mitteltöner (76 mm) sowie einen komplett neu entwickelten Hochtöner (28 mm). Für den Tieftonbereich zuständig ist die bewährte Class D Endstufe mit 700 Watt Sinusleistung. Damit die VQ3110 noch souveräner aufspielen kann, wurden Stromversorgung und Ausgangsstufe der für Hoch- und Tieftöner zuständigen Class AB Endstufe überarbeitet und diese mit 400 Watt sinus noch großzügiger dimensioniert.

    Auf der Rückseite der VQ3110 lässt sich die Eingangsempfindlichkeit mit einem 10-stufigen Drehschalter einstellen, Höhen und Mitten können bei Bedarf jeweils per DIP-Schalter und die Tiefen mit einem 4-stufigen Drehschalter angepasst werden. Die VQ3110 ist mit einer Überhitzungs- und Subsonic-Schutzschaltung ausgerüstet, das frontseitige Quested-Logo dient auch als Betriebs-LED (blau) und Clipping-Anzeige (blinkt rot). Der 38 cm breite Aktivmonitor eignet sich perfekt zur Midfield-Nutzung in großen beziehungsweise als Hauptabhöre in kleinen Regieräumen. Die VQ3110 wird in Ottery St. Mary, Devon (UK) handgefertigt, Quested gewährt 5 Jahre Herstellergarantie.

    Weiterführende Links zu "Quested VQ3110"
    1“-Hochtöner / Endstufe 200 Watt sinus 3“-Mitteltöner / Endstufe 200 Watt sinus... mehr
    Features
    • 1“-Hochtöner / Endstufe 200 Watt sinus
    • 3“-Mitteltöner / Endstufe 200 Watt sinus
    • 10“-Tieftöner / Endstufe 700 Watt sinus
    • HF-Anpassung: DIP-Schalter (-1/+1 dB)
    • MF-Anpasung: DIP-Schalter (-1/+1 dB)
    • LF-Anpassung: Drehschalter (-3/-9/+1 dB)
    • Empfindlichkeit: Drehschalter (10 Positionen)
    • Subsonic-Filter
    • Überhitzungschutzschaltung
    • 5 Jahre Herstellergarantie
    • Designed and manufactured in UK
    Abmessungen (BxTxH) 380 x 360 x 600 mm Gewicht 41,0 kg Tieftöner 1x 250 mm... mehr
    Technische Details
    Abmessungen (BxTxH)
    380 x 360 x 600 mm
    Gewicht
    41,0 kg
    Tieftöner
    1x 250 mm (10")
    Mitteltöner
    1x 76 mm (3")
    Hochtöner
    1x 28 mm (1,125")
    max. Schalldruck
    116,5 dB (einzeln), rosa Rauschen @ 1 m, Leq 1 Minute; 122 dB (Paar), rosa Rauschen @ 1 m, Leq 1 Minute
    Frequenzgang
    34 Hz - 20 kHz (±2 dB); 30 Hz - 22 kHz (-6 dB)
    Eingänge
    Combo-Buchse XLR3F und 6,35 mm TRS-Klinke (symmetrisch)
    Impedanz
    10 kOhm, elektronisch symmetriert, mit HF-Filter
    Belegung
    Pin 1 (Schaft) Masse, Pin 2 (Spitze) hot, Pin3 (Ring) cold
    Empfindlichkeit
    -14 dBu bis +4 dBu bei 100 dB SPL @ 1 m, wählbar mit rückwärtigem Drehschalter (10 Positionen, 2-dB-Schritte)
    Subsonic-Filter
    -3 dB @ 14 Hz, 24 dB/Oktave
    Frequenzweiche
    Trennfrequenzen 457 Hz und 2,6 kHz, 24 dB/Oktave
    LF EQ
    4 Positionen schaltbar (-3 dB, -9 dB @ 100 Hz, 0 dB, +1 dB @ 80 Hz)
    MF EQ
    3 Positionen schaltbar (-1 dB, 0 dB, +1 dB @ 457 Hz - 2,6 kHz)
    HF EQ
    3 Positionen schaltbar (-1 dB, 0 dB, +1 dB @ 2,6 kHz - 20 kHz)

    ENDSTUFE
    LF Ausgangsleistung
    700 W RMS*
    MF Ausgangsleistung
    200 W RMS*
    HF Ausgangsleistung
    200 W RMS*

    *maximal 5 Minuten Dauerbetrieb, freie Luftzirkulation am Kühlblech (10 cm Abstand), Umgebungstemperatur max 30°
    THD
    0,03% bis zu 1 dB unterhalb Clipping (20 Hz - 20 kHz), typ. 0,005% @ 20 Watt RMS, 1 kHz
    Störabstand
    -100 dB (zu Clipping)
    Bezugspegel
    0 dBu = 775 mV

    LED-ANZEIGE (frontseitige Logo-Beleuchtung)
    Aufwärmphase
    blinkt blau
    Betrieb
    dauerhaft blau
    Clipping
    blinkt rot (1,5 dB vor Clipping)
    Schutzschaltung
    dauerhaft rot, verweist auf Überhitzung (die Box wird automatisch stummgeschaltet, bis die Endstufe auf 20° C abgekühlt ist) oder Betriebsstörung

    STROMVERSORGUNG
    Spannung
    115 V oder 230 V @ 50-60 Hz (intern umsteckbar); bei gewählten AC 230 V min. 160 V und max. 263 V; bei gewählten AC 115 V min. 80 V und max. 132 V
    Ruhestrom
    72 Watt
    Stromaufnahme
    110 Watt (typisch), 195 Watt (maximal)

    Zuletzt angesehen