ESI MoCo

  • ESI Audiotechnik
    MOCO
  • Unverbindliche Preisempfehlung:
    79,00 € *

    * inkl. MwSt.

    Follow us:

    Monitor Controller Diese formschöne und aufgeräumt ausgestatte Schalt- und Regelzentrale ist... mehr
    Produktinformationen "ESI MoCo"
    Monitor Controller

    Diese formschöne und aufgeräumt ausgestatte Schalt- und Regelzentrale ist das ideale Herzstück für Tonregie und Mischplatz. Der 17 cm breite und angenehm erschwingliche Monitor Controller „MoCo“ ist rein passiv aufgebaut, im Signalweg finden sich keinerlei ICs oder Operationsverstärker - Klangfärbung oder Verzerrungen sind grundsätzlich ausgeschlossen.

    Auf der Rückseite finden sich diverse Anschlüsse für zwei Stereo-Signalquellen (A und B) sowie zwei Paar Studiomonitore (ebenfalls A und B). Eingang A besteht aus zwei symmetrischen 6,35 mm Klinkenbuchsen (L/R), Eingang B kann entweder über ein Cinch-Paar (L/R) oder die daneben liegende Miniklinken-Stereobuchse versorgt werden.

    Bei Ausgang A geht man über zwei XLR-Buchsen (L/R) zum ersten Paar Studiomonitore, Ausgang B bietet wahlweise zwei symmetrische 6,35 mm Klinkenbuchsen (L/R) oder die daneben liegende Miniklinken-Stereobuchse zum Ansteuern des zweiten Paars Studiomonitore bzw. Subwoofers.

    Rund um den großen und präzise laufenden Qualitätsregler für die Abhörlautstärke sind sechs Schalttaster übersichtlich angeordnet. Ein Taster dient zum Wechsel zwischen den beiden Stereoquellen (A/B). Für die Ausgänge hat man zwei einzelne Taster (A und B) zur Verfügung, die auch beide gleichzeitig aktiviert werden können. Der MoCo kann also sowohl für Vergleiche zwischen zwei angeschlossenen Studiomonitorpärchen genutzt werden - in diesem Fall müsste man immer einer der beiden Ausgänge deaktivieren -, als auch für die Kombination aus Monitoren und Subwoofer, letzterer könnte dann bequem vom MoCo aus dazu oder weggeschaltet werden.

    Unverzichtbar sind die Taster MUTE zum Stummschalten und MONO, um die Mischung auf Kompatibilität hin überprüfen zu können. Ausgesprochen praktisch ist schließlich der letzte Taster, mit dem sich die Seiten vertauschen lassen: ideal, um bei Störgeräuschen eine Ursache ermitteln oder ausschließen zu können, je nachdem ob der Fehler mitwandert oder nicht.

    Weiterführende Links zu "ESI MoCo"
    vollständig passiv aufgebaut für zwei Stereoquellen und zwei Paar Studiomonitore Eingang... mehr
    Features
    • vollständig passiv aufgebaut
    • für zwei Stereoquellen und zwei Paar Studiomonitore
    • Eingang A: zwei 6,35 mm Klinkenbuchsen (L/R), symmetrisch
    • Eingang B: zwei Cinch-Buchsen (L/R)
    • Ausgang A: zwei XLR-Buchsen, symmetrisch
    • Ausgang B: zwei 6,35 mm Klinkenbuchsen (L/R), symmetrisch
    • alternativ Miniklinken-Stereoausgang (3,5 mm)
    • großer Lautstärkeregler
    • Eingangswahlschalter (A/B)
    • Ausgangswahlschalter (A/B)
    • L/R-Schalter zum Vertauschen der Seiten
    • Mono-Schalter, Mute-Schalter
    Eingänge XLR, 6,35 mm TSR-Klinke Ausgänge XLR, 6,35 mm TSR-Klinke, 3,5 mm... mehr
    Technische Details
    Eingänge
    XLR, 6,35 mm TSR-Klinke
    Ausgänge
    XLR, 6,35 mm TSR-Klinke, 3,5 mm Stereoklinke
    Stromversorgung
    keine, rein passives Gerät
    Abmessungen (BTH)
    165 x 126 x 53 mm
    Gewicht
    464 g

    Zuletzt angesehen