Audionamix XTRAX STEMS 2

  • Audionamix
    XTRAXSTEMS
  • Unverbindliche Preisempfehlung:
    99,00 € *

    * inkl. MwSt.

    Follow us:

    Stem-Extrahierungs-Software XTRAX STEMS 2 läuft unter Windows bzw. Mac OS und zerlegt einen... mehr
    Produktinformationen "Audionamix XTRAX STEMS 2"
    Stem-Extrahierungs-Software

    XTRAX STEMS 2 läuft unter Windows bzw. Mac OS und zerlegt einen Song automatisch in die drei Stems VOCALS, DRUMS und MUSIC, die anschließend als separate WAV-Dateien oder im NI-Stems-Format exportiert werden können. Das Ganze funktioniert sowohl mit Mono- als auch Stereo-Dateien. Ideal also immer dann, wenn man keinen Zugriff (mehr) auf die Original-Mehrspur-Dateien eines Songs hat.

    Hieraus ergeben sich eine Reihe hochinteressanter Möglichkeiten: nachträgliches Ändern von Lautstärken bzw. Lautstärkeverhältnissen; nachträgliches Belegen der Vocals mit Effekten; Extrahieren der Lead-Vocals, um sie mit einem anderen Playback zu verwenden; sauberes Stummschalten der Vocals, um jemanden anderes über das Playback singen zu lassen oder Instrumentalparts für einen Remix zu erstellen; sauberes Stummschalten der Drums, um den Song mit neuen Beats zu unterlegen; und vieles mehr! Hier sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

    Für XTRAX STEMS 2 wird eine schnelle Internetverbindung benötigt - die Analyse und Zerlegung eines Songs erfolgt nämlich auf dem Server von Audionamix, die betreffende Datei wird über die Software zunächst dorthin hochgeladen. Der Vorteil: Audionamix verwendet selbstlernende KI-basierte Algorithmen, wodurch sich die Qualität und Genauigkeit der Extraktion ständig weiterverbessert. Zur Verfügung stehen drei Extraktionsmodi: Advanced, Automatic HQ und Generic HQ.

    Im „Advanced“-Modus werden dem VOCALS-Stem sämtliche detektierten Gesangsanteile zugeordnet, also auch eventuelle Backing-Vocals, zweite Stimme, Chöre etc.

    Der „Generic HQ“-Modus dient zur generellen Erkennung von Melodieanteilen und eignet sich also vorrangig zum Extrahieren von Solo- bzw. monofon gespielten Instrumenten. Ein typisches Beispiel wäre ein Saxofonsolo, welches man dann zur weiteren Bearbeitung bzw. zum Stummschalten separat auf den VOCALS-Stem gelegt bekommt.

    Im „Automatic HQ“-Modus werden gezielt die Lead-Vocals erkannt und mit ihnen der VOCALS-Stem gebildet. Backing-Vocals hingegen werden dem MUSIC-Stem zugeordnet. Ideal also, wenn man die Lead-Vocals stummschalten oder ersetzen möchte, die Backing-Vocals aber erhalten bleiben sollen.

    XTRAX STEMS 2 bietet ein digitales Zählerwerk, einen Play/Pause-, einen Return-to-Zero- und einen Loop-Button. Zum Abhören hat man pro Stem eine Pegelanzeige, einen Lautstärkeregler sowie einen Solo- und einen Mute-Button. Komplettiert wird das Bedienfeld durch eine Summenpegelanzeige und einen Masterfader sowie ein „Balance-Dreieck“, über das sich die Lautstärkeverhältnisse der drei erzeugten Stems mit der Maus simultan ändern lassen.

    Weiterführende Links zu "Audionamix XTRAX STEMS 2"
    Videos "Audionamix XTRAX STEMS 2"
    automatische Trennung einer Mono- oder Stereodatei in Vocals-, Drums- und Music-Stem erlaubt... mehr
    Features
    • automatische Trennung einer Mono- oder Stereodatei in Vocals-, Drums- und Music-Stem
    • erlaubt nachträgliche Lautstärke- und Pan-Regelung sowie Effektbelegung
    • ideal für DJs, Remixer, Produzenten und Toningenieure
    • kinderleichte Bedienung, cloudbasierte Bearbeitung
    • Export als einzelne WAV-Dateien oder im NI-Stems-Format
    • hohe Qualität dank selbstlernender, KI-basierter Algorithmen
    • akzeptiert Audiodateien mit 44,1-96 kHz/16-32 Bit
    • schnelle Internetverbindung erforderlich
    Voraussetzungen schnelle Internetverbindung Betriebssystem Windows 7 (oder neuer)... mehr
    Technische Details
    Voraussetzungen
    schnelle Internetverbindung
    Betriebssystem
    Windows 7 (oder neuer) bzw. Mac OS 10.12 (oder neuer)
    Arbeitsspeicher
    8 GB RAM

    Zuletzt angesehen