Aphex Channel

  • APHEX
    CHANNEL
  • Unverbindliche Preisempfehlung:
    1.099,00 € *

    * inkl. MwSt.

    Follow us:

    Der Wunschlos-Glücklich-Channelstrip Immer mehr Studios arbeiten “in the Box” und... mehr
    Produktinformationen "Aphex Channel"
    Der Wunschlos-Glücklich-Channelstrip

    Immer mehr Studios arbeiten “in the Box” und verzichten komplett auf ein Mischpult. Das macht ein hochwertiges “Front End” für die Signaleingabe geradezu überlebenswichtig. Daher erfreuen sich so genannte Channelstrips großer Beliebtheit - aber worauf muss man dann achten? Wer sich für einen Channel entscheidet, ist sound-, feature- und leistungsmäßig bestens aufgestellt.

    Zu diesem Zweck haben wir unseren Model 230 erneut überarbeitet, um den Channel flexibler und leistungsfähiger zu machen. Am Sound und an der Vielseitigkeit des legendären Vorgängers hat sich dabei jedoch nichts geändert, weil unzählige Tonstudios, Beschallungsfirmen, Rundfunkhäuser und Post-Produktionsstudios auf genau diese Merkmale setzen.

    Der Channel enthält 7 leistungsfähige Prozessoren unter einem kompakten 1HE-Dach, darunter 5 von Aphex patentierte Technologien. Damit wissen Sie bereits, dass die Audio- und Bearbeitungsqualität über jeden Zweifel erhaben sind.

    Die elegante Frontplatte sieht nicht nur blendend aus, sondern ist auch Workflow-konform und intuitiv eingeteilt. Als Nachfolger des Model 230 bietet der Channel u.a. einen frontseitigen Instrumenteneingang, dedizierte Ausgangspegel- und Pegelreduzierungsmeter, einen Taster für die Wahl der Sampling-Frequenz und des Digital-Taktgebers und einen hochwertigen internen Wordclock-Generator.

    Weiterführende Links zu "Aphex Channel"
    Patentierter RPA-Röhrenvorverstärker Automatischer “Class A”-Kompressor... mehr
    Features
    • Patentierter RPA-Röhrenvorverstärker
    • Automatischer “Class A”-Kompressor EasyRider®
    • Patentiertes logikgesteuertes Gate
    • Universeller De-Esser
    • Patentierte Aphex Aural Exciter® und Big Bottom® Prozessoren
    • S/PDIF- und AES/EBU-Digital-Ausgänge
    Mikrofoneingang Anschluss XLR-3F Typ Wandlerfrei, NPN-aktiv, symmetrisch,... mehr
    Technische Details
    Mikrofoneingang
    Anschluss
    XLR-3F

    Typ
    Wandlerfrei, NPN-aktiv, symmetrisch, zweite Röhrenstufe

    Eingangsimpedanz
    2kOhm nominal

    Maximaler Eingangspegel
    +25dBu

    CMRR
    >70dB @ 60Hz

    Nennpegelanhebung des Preamps
    20~65dB

    Phantomspeisung
    +48V DC

    Abschwächung
    20dB

    EIN
    -127dBu (Eingang kurzgeschlossen)

    Röhrentyp
    12AT7/ECC81 Doppeltriode

    Ausgänge
    Anschlüsse
    XLR-3M und 6,3mm-TRS-Klinkenbuchsen

    Typ
    XLR, impedanzsymmetriert (unsymmetrische Nutzung möglich);

    TRS, unsymmetrisch

    Ausgangswiderstand (symmetrisch)
    XLR 66Ohm

    Ausgangswiderstand (unsymmetrisch)
    XLR 33Ohm, TRS 600Ohm

    Nennpegel
    XLR +4dBu;

    TRS -10dBV

    Maximaler Ausgangspegel
    +25dBu ohne Last

    TRS +11dBV

    Kompressor
    Attack/Release
    Programmabhängig, einstellbare Release-Schwelle

    Ratio
    04:01

    Threshold
    Fest eingestellt

    Knee
    Mittelhart

    Gate
    Attack
    0,1 Millisekunden

    Hold/Release
    300/400 Millisekunden

    Threshold
    -50~+20dB (variabel)

    Intensität
    1~58dB (variabel)

    De-Esser
    Attack
    0,1 Millisekunden

    Release
    100 Millisekunden

    Threshold
    -20~+20dB (variabel)

    Ratio
    05:01

    Beeinflusstes Frequenzband
    4kHz~20kHz Linkwitz-Riley, 24dB/Oktave-Frequenzweiche

    Insert
    Anschlusstyp: Send
    6,3mm-TRS-Klinkenbuchse (symmetrisch)

    Anschlusstyp: Return
    6,3mm-TRS-Klinkenbuchse (symmetrisch)

    Nennarbeitspegel
    0dBu

    Einschleifpunkt
    Zwischen Dynamikbearbeitung und Klangregelung

    Bit Bottom
    Frequenz
    50Hz~280Hz

    Einstellbereich
    Aus bis +12dB

    Parametrischer EQ
    Frequenzwahl
    240Hz~8kHz

    Anhebung/Absenkung
    ±12dB

    Güte (Q)
    0,5~5

    Aural Exciter
    Frequenzwahl
    500Hz~5kHz

    Einstellbereich
    Aus bis +12dB

    Analoge Audiowerte
    Klirrfaktor
    <0,01% bei +4dBu-Ausgabe

    Intermodulationsverzerrung
    <0,01% bei +4dBu-Ausgabe

    Frequenzgang (Neutraleinstellung)
    18Hz~24kHz _1dB

    Digitale Audiosignale
    Interne Sampling-Frequenzen
    44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz

    Externe Sampling-Frequenzen
    Automatische Synchronisation zu jedem Wordclock-Signal im Bereich 32kHz~96kHz

    Auflösung
    24 Bit

    Wordclock-Eingang
    BNC-Buchse, hochohmig, erkennt <1Vp-p~<5Vp-p

    Wordclock-Ausgang
    BNC-Buchse, 75Ohm, 5Vp-p

    Dynamikumfang
    Digitaler Dynamikumfang größer als analoger Vorverstärker

    Dither
    Dithering des Grundrauschens des analogen Vorverstärkers. Entspricht einem digitalen 16-Bit-Audiodither.

    Pegelreferenz
    -20dBFS digital= +4dBu analog

    Andere Werte
    Spannungsanforderungen
    90~250VAC, 50~60Hz, 12W

    Abmessungen
    1HE-Rackeinschub (482,6mm x 44,5mm x 209,6mm)

    Tiefe hinter Frontplatte
    190,5mm

    Nettogewicht
    2,73kg

    Versandgewicht
    4,1kg

    Zuletzt angesehen