Stereo VideoMic X

Downloads: BedienungsanleitungUnverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.: 669,00 €

Extrem rauscharmes Stereomikrofon zur Blitzschuh-Kameramontage, Vollmetallgehäuse aus Aluminiumguss, zwei 1/2“-Echtkondensatorkapseln in präziser XY-Anordnung, Kapselentkopplung durch Miniatur-Lyres® von Rycote®, hoher Grenzschalldruckpegel (143 dB), hohe Empfindlichkeit (25 mV), elektronische Tastschalter für Pegel (-10 dB/0 dB, +20 dB), Hochpassfilter (75 Hz/150 Hz) und Präsenzanhebung (+6 dB/5 KHz), 9 Kontroll-LEDs, Betriebstaster mit Ein-/Ausschaltverzögerung, TRS-Miniklinkenbuchse plus zwei symmetrische Mini-XLR-Buchsen – auch simultan nutzbar, Batteriefach für 9-V-Block, alternativ über XLR-Kabel mit Phantomspeisung zu betreiben. Inkl. Spiralkabel (TRS-Miniklinke), Korbwindschutz und Fellwindschutz. Maße: 10,2 x 11,8 x 10,0 cm, Gewicht: 300 g

Produktansicht Stereo VideoMic XStereo VideoMic X...Es ist mit seinem Standard- Blitzschuhadapter blitzschnell...Als Richtrohrmikrofon konstruiert...

Mehr geht nicht – Hi-End in Perfektion! Ein kompromisslos entwickeltes Stereo-Kameramikrofon, bei dem an nichts gespart wurde: ein aus Aluminium gegossener Korpus, der wie ein faradayscher Käfig für eine extrem gute Abschirmung gegenüber Einstreuungen sorgt, extern polarisierte, äußerst rauscharme 1/2“-Kondensatorkapseln, die jeweils mit Miniatur-Lyres® von Rycote® mechanisch entkoppelt sind, weswegen das SVM-X selbst auf eine elastische Aufhängung verzichten kann. Dadurch ist es nicht nur sehr kompakt, sondern bildet – auf den Blitzschuh montiert – mit der jeweiligen Kamera eine stabile und robuste Einheit.

.........

Auf der Rückseite finden sich bedienerfreundliche, elektronische Tastschalter für Pegel (-10 dB/0 dB, +20 dB), Hochpassfilter (75 Hz/150 Hz) und Präsenzanhebung (+6 dB/5 KHz), letzterer dient dazu, den zwangsläufigen Höhenverlust bei Verwendung des Fellwindschutzes wieder auszugleichen. Der größere Betriebsschalter ist ebenfalls als elektronischer Taster ausgelegt und muss ca. zwei Sekunden lang gedrückt werden, um ein versehentliches Ein- oder Ausschalten zu verhindern. Außer dem normalen TRS-Miniklinkenanschluss hat das SVM-X noch zwei symmetrische Mini-XLR-Buchsen, um es mit den entsprechenden Eingängen von Profikameras oder externen Recordern verbinden und mit Phantomspeisung (ohne Batterie) versorgen zu können. Die beiden Ausgänge können auch gleichzeitig genutzt werden. Über das beiliegende Spiralklinkenkabel wird die Kamera mit Referenz-O-Ton versorgt. Gleichzeitig geht man über optionale XLR-Adapterkabel in einen externen Recorder, um mit diesem hochauflösend, also in CD-Qualität, die eigentliche Audio-Aufzeichnung zu erledigen.

.........

Bei Innen- oder Studioaufnahmen kann man das SVM-X im Sinne der bestmöglichen Audioqualität bedenkenlos „nackt“ betreiben. Bei Außenaufnahmen sollte man grundsätzlich den Korbwindschutz verwenden und ab Windstärke 3 gegen den Fellwindschutz austauschen. Beide lassen sich blitzschnell aufstecken und wechseln, sitzen aber dank ihrer speziellen Gummilippe während des Einsatzes sicher und fest auf dem Mikrofon, außerdem verhindert diese wirkungsvoll, dass Wind von hinten an das Mikrofon gelangt. Dank des im Blitzschuhadapter eingelassenen 3/8“-Gewindes kann das SVM-X auch auf einem Stativ oder an einer Tonangel betrieben werden. Das Batteriefach lässt sich bequem von der Seite öffnen, im Batteriefachdeckel innen ist die Seriennummer des Mikrofons eingelasert. Mit einer frischen Qualitätsbatterie (9-Volt-Block) funktioniert das SVM-X ca. 30 Stunden.

RichtcharakteristikFrequenzgang


Details

  • Hi-End-Stereomikrofon zur Blitzschuh-Kameramontage
  • Extrem rauscharm (12 dBA Eigenrauschen)
  • Hoher Grenzschalldruckpegel (143 dB SPL)
  • Hohe Empfindlichkeit (25 mV)
  • Vollmetallgehäuse aus Aluminiumguss
  • Zwei 1/2“-Echtkondensatorkapseln in präziser XY-Anordnung
  • Körperschallentkopplung der Kapseln durch Miniatur-Lyres® von Rycote®
  • Hochwertige, elektronische Tastschalter mit 9 Kontroll-LEDs
  • Hochpassfilter (75 Hz/150 Hz), Pegelanpassung (-10 dB/+20 dB)
  • Präsenzanhebung (5 kHz/+6 dB)
  • Betriebstaster mit Ein-/Ausschaltverzögerung
  • TRS-Miniklinkenbuchse plus 2 symmetrische Mini-XLR-Buchsen – auch simultan nutzbar
  • Batteriefach für 9-V-Block (reicht für 30 Stunden)
  • Über XLR-Anschlüsse auch mit 48-V-Phantomspeisung zu betreiben
  • Im Blitzschuhadapter eingelassenes 3/8“-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
  • Inkl. Korbwindschutz, Fellwindschutz, Spiralkabel (TRS-Miniklinke)
  • Maße: 10,2 x 11,8 x 10,0 cm
  • Gewicht: 300 g (ohne Batterie)


Technische Daten

Wandlerprinzip: Druckgradientenempfänger
Kapsel: 2x 1/2“-Echtkondensatorkapsel
Elektronik: JFET-Impedanzwandler
Richtcharakteristik: 2x Niere (X/Y)
Frequenzgang: 40 Hz – 20 kHz
Eigenrauschen: 12 dBA
Dynamikbereich: 131 dB
Empfindlichkeit: 25,0 mV/Pa
Grenzschalldruck: 143 dB (1 kHz, 1% THD, 1 kΩ Last)
Ausgangsimpedanz: 200 Ω
Anschlusstyp: 3,5-mm-Miniklinke (stereo), 2x Mini-XLR (TA3F)
Stromversorgung: 9-V-Blockbatterie (30 Stunden Dauerbetrieb) oder 48-V-Phantomspeisung über XLR-Anschlüsse
Gewicht: 300 g (ohne Batterie)
Maße: 102 X 118 X 100 mm


Inklusivzubehör

  • Deluxe-Korbwindschutz
  • Deluxe-Fellwindschutz
  • Spiral-Anschlusskabel, TRS-Miniklinke

Optionales Zubehör

  • Tripod Tischstativ
  • PG1 Pistolengriff
  • BoomPole 3-m-Teleskopangel
  • Mini BoomPole 2-m-Teleskopangel
  • Micro BoomPole ultrakompakte 2-m-Teleskopangel
  • VC1 3-m-Verlängerungskabel, Stereo-Miniklinke