Hyperactive übernimmt Vertrieb von Jammin Pro

Ab sofort übernimmt Hyperactive den Vertrieb für den amerikanischen Hersteller Jammin Pro. Die Produkte der Firma umfassen Gitarreneffekte, Rekorder sowie USB-Gitarren und richten sich an Einsteiger und preisbewusste Musiker.

Ansicht Jammin Logo

In Deutschland ist die Marke Jammin Pro bislang noch wenig bekannt, doch mit der Vertriebsübernahme durch Hyperactive dürfte sich das schon bald ändern. Der erfolgreiche Vertrieb aus Hünstetten in der Nähe von Wiesbaden expandiert seit Jahren und ist mit beliebten Marken wie PreSonus, RØDE, CME, Ultimate Support und weiteren gut im Markt vertreten.

Das Hauptquartier von Jammin Pro befindet sich in New York in den USA, während das Vertriebsbüro für internationale Märkte von Asien aus für die effiziente Verteilung der Waren in Europa und Asien zuständig ist.

Jammin Pro Hr-5 - Linear PCM recorder

Aufnahmegeräte

HR-5

Jammin Pro i-GX - Gitarren Tools

Gitarren Effekt-Geräte

i-GX

Jammin USB Acoustic-505 - USB Akustik Gitarre

USB-Gitarren

USB Acoustic 505

Das Lieferprogramm von Jammin Pro umfasst neben den Rekordern der HR-Serie auch das innovative Gitarren-Effektgerät i-GX, das als Besonderheit einen Adapter für Apples iPod hat. Damit wird es möglich, zum iPod zu jammen oder diesen als Recording-Umgebung zu nutzen.
Ebenfalls für Gitarristen sehr spannend dürfte die USB-Akustikgitarre 505 sein. Dank des integrierten USB-Audio-Interfaces erlaubt sie Aufnahmen direkt auf den Computer. Die dank flacher Saitenlage leicht zu spielende Gitarre verfügt zudem über eine Klangregelung und ein Stimmgerät.

Jammin Pro-Produkte überzeugen durch ihren sehr attraktiven Preis, gute Verarbeitung und Features, die Anwender brauchen. Neben den drei genannten Produkten sind für die kommenden Monate weitere interessante Geräte angekündigt, unter anderem auch neue E-Drums, Gitarren-Verstärker und Mischpulte.